SEUME Erfurt – Ihr Dienstleister für das digitale Publizieren
DienstleistungenE-Book • EPUB

EPUB

Begriff

EPUB ist ein Format für elektronische Bücher (E-Books) wobei das Format EPUB praktisch der Standard ist.

Mit der Bezeichnung EPUB wird im Sprachgebrauch das Format „EPUB Version 2“ bezeichnet. Dieses Format wurde im Jahr 2007 erstmalig in E-Paper-Lesegeräten (E-Book-Readern) implementiert und hat sich seitdem auf dem Markt als Standard durchgesetzt.

Kennzeichen

Ein Hauptkennzeichen des Formates EPUB ist das dynamischem Seitenlayout. Diese Technik bietet dem Leser durch die individuelle Einstellung der Schriftgröße und Ausrichtung den optimalen Lesegenuss.

Weil der Inhalt unabhängig von Schriftgröße und Ausrichtung stets displayfüllend „umflossen“ wird, nennt man diese EPUBs auch „reflowable EPUB“.

Automatische Produktion

Liegen medienneutrale Daten vor, konfigurieren wir Tools, mit denen wir vollautomatisch EPUBs produzieren.

Der Bearbeitungsaufwand liegt nur noch im Handling und in einer Sichtprüfung der Ergebnisse (natürlich lassen wir uns bei der Prüfung von eigenen hochkomplexen Prüftools helfen).

Siehe auch unsere Dienstleistungen und E-Books.

Individuelle Produktion

Liegen individuelle Satzdaten vor, erstellen wir individuelle EPUBs. Mit viel Erfahrung und viel Liebe zum Detail erstellen wir schöne und funktionelle E-Books.

Für die Datenentnahme aus den gängigen Satzwerkzeugen haben wir passende eigene Technologien, für die interne Bearbeitung setzen wir medienneutrale Daten ein und für die Generierung der E-Books unsere Tools.

Siehe auch unsere Dienstleistungen und E-Books und Tools.

Leseprobe

Eine EPUB-Leseprobe ist eine Sonderform des EPUBs. Die Leseprobe ist eine stark verkürzte Ausgabe eines EPUBs, welche für Marketing und/oder der Verkaufspräsentation genutzt werden kann.

Auf Wunsch erstellen wir aus den Original-EPUBs vollautomatisiert Leseproben, die Sie für Ihren Online-Shop gern nutzen können.

Siehe auch Leseprobe.